Jonas Hector (1. FC Köln, l.) im Sprintduell mit Filip Kostic (Eintracht Frankfurt, r.) | Foto: Picture Alliance/Fotostand

Der 1. FC Köln gehört zweifelsohne zu den Mannschaften der Stunde in der Bundesliga. Am Samstag um 15:30 Uhr empfangen die Geißböcke im heimischen Rhein-Energie-Stadion den 1. FSV Mainz 05 und treffen dabei auf Ex-Trainer Achim Beierlorzer, der bei den Kölnern nach zwölf Spieltagen entlassen wurde.

Mit Beierlorzer holten die Kölner in zwölf Partien magere sieben Punkte und rutschten bis auf Tabellenplatz 17 ab (0,58 Punkte/Spiel). In den ersten zwölf Spielen unter Markus Gisdol holten die Domstädter 25 Punkte – was durchschnittlich mehr als zwei Punkten pro Spiel entspricht – und kletterten von Rang 17 auf zehn.

In diesem Zeitraum haben nur Bayern München (31), Borussia Dortmund (31), Bayer Leverkusen (28) und RB Leipzig (26) mehr Zähler eingefahren als der 1. FC Köln.

Unter Tipp: Beim Wiedersehen mit dem alten Trainer gelingt den Kölnern die Revanche für die 1:3 Niederlage im Hinspiel. Köln gewinnt gegen Mainz und schielt mit einem Auge in Richtung der europäischen Plätze.

Sichert euch dazu die bet-at-home-Sonderaktion. Statt der regulären 1.84 könnt ihr mit einer 10.00 Quote auf den 1. FC Köln tippen!

WIE MACHE ICH MIT?

Schritt 1: Klicke auf diesen Link, dann auf den Button „Jetzt wetten“ & melde dich sicher bei bet-at-home an.

Schritt 2: Zahle 10€ – 100€ mit, z.B. PayPal, paysafecard, GiroPay oder Kreditkarte ein.

Schritt 3: Zu der erhöhten Quote auf den Sieg von Köln setzen. Wichtig: Der erhöhte Gewinn wird am nächsten Werktag gutgeschrieben.

Schritt 4: Sieg 1. FC Köln = 50€ Gewinn (statt 9,20€).

Weitere Informationen findet ihr hier.

Anbieter1. FC Köln1. FSV Mainz 05
Copy (1) of betathome-Logo10.003.83JETZT WETTEN
bet3651.834.00JETZT WETTEN
Copy of Interwetten1.853.85JETZT WETTEN